Kürbiskuchen á la Elena

der Herbst ist da

Gerne probiere ich auch mal was aus! Und eigentlich mache ich das am liebsten 😅 denn genau so ist der Blog entstanden! 

Heute hatte ich von meiner kleinen Maus noch Kürbis über und dachte mir so Probier mal was aus! 

Zutaten

4 Eier

210g Zucker 
180g Rapsöl / od. Sonnenblume
330g Kürbis geraspelt 
100g Mandeln gemahlen
50g Kokosnuss geraspelt (wer die nicht mag einfach gegen Nüsse, wie Mandeln Haselnuss, Walnüsse austauschen)
275g Mehl 
Wer mag 
20g Kakao 
Schokoladenstreusel backfest
1 Zitrone 
80g Puderzucker 
Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Und so wird's gemacht

Kürbis waschen und raspeln! Hierfür hab ich den Küchenchef von Tupper genommen, war erstaunt wie toll das ging!  👌🏼

Mehl, Mandeln, Kokos zusammen mischen und beiseite stellen! 
Die anderen Zutaten hinrichten.
Eier mit dem Zucker kurz aufschlagen, Ök und die restlichen Zutaten dazu geben! So einfach! Gut vermengen und fertig ist der Teig! 
Wer Lust hat:
Nun 230g vom Teig weg nehmen und mit 20g Kako vermischen! So könnt ihr einen kleinen Marmorkuchen machen :-) 
Alles in eine Gugelhupf oder Kastenform geben und bei 170 Grad 70 Minuten backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0