Zubereitung: Easy

Himbeer-Rhabarber Crumble

mit Baiser

Zum Geburtstag, zum Kaffee am Sonntag, einfach so 😆 immer lecker !!!! 

Dieses gute Stück habe ich für einen ganz tollen Freund gemacht, der schon alles am Geburtstag gebacken hatte, da dachte ich, wenigstens noch was kleines leichtes was man überall dazu naschen kann 👍🏼 viel pass beim
Ausprobieren 

Und so wirds gemacht 🌸

Zutaten 
450g Rhabarber 
1 Schale Himbeeren 125g
5El Zucker 

40g Mehl
90g weiche Butter (nicht flüssig) 
100g Zucker 
9El Müslimischung 

4 Eiweiß
90g Zucker 

Den Rhabarber waschen und in 1cm Größe Stücke schneiden! Die Himbeeren waschen! 
Alles zusammen in eine Auflaufform geben und mit dem Zucker bestreuen. 
Für 10 Minuten im Ofen bei 170 Grad umluft backen. 
In der Zeit Müsli, Butter, Mehl und Zucker zu Brösel verarbeiten! Nach 10 Minuten über den Rhabarber geben und weitere 20 Minuten im Ofen knusprig backen! 
Wieder in der Zeit, das Eiweiß kurz aufschlagen und den Zucker hineinrießeln lassen. So lange schlagen bis es eine richtig schöne steife Masse gibt! 
Die Masse gleichmäßig auf dem crumble verteilen und weitere 40 min backen! 


Das Rezept ist super einfach bringt aber etwas Zeit mit sich! Es lohnt sich :-) 

Würde mich sehr über ein Feedback freuen! Egal ob über die Bilder oder das Rezept oder wie euch meine Seite gefällt ☺

Wie immer viel Spaß beim nachmachen