Zubereitung: easy

Cakepop in der Waffel

Bio Röschen / Schokolade

Ihr lieben, bei den Temperaturen da draußen wünscht man sich doch nichts sehnlicher als ein Eis! Allerdings gehört auf einen Geburtstag auch immer ein Kuchen! Deshalb heute mal in Eisform mitCakepopteig🌸🌷 passend zum Thema #Zuckerdernmachtblau! 
Die liebe Nicole von Zuckerdeern macht gerade nämlich blau 🌊 so und ich mache es hiermit nun auch ☺️😍 
Happy Birthday du süße Badenixe Vivianne

Zutaten für 30 Stück

Boden
2 Eier 
130g Zucker 
175g Mehl 
1/2 pack Backpulver 
30g Kakao 
60g Speiseöl 
1/4 l Milch 

200g Sahne 
400g zartbitter Schokolade 

500g Mascarpone 
250g Quark 
70g Puderzucker 
Lebensmittelfarbe nach Wunsch 

Bio Rosen oder essbare Blütenköpfe
Waffeln 30 Stück (Achtung in den Packungen sind oft defekte dabei)
Etwas geschmolzene zartbitter Schokolade 

So geht‘s

Ich hab als erstes mal begonnen mir einen Karton für den Transport und fürs zubereiten zu machen 😅
Was super ging war ein ZARA Karton mit Plastikbecher ausfüllen und diese anzukleben!
Die Becher habe ich mit etwas 2/3 Zucker gefüllt, damit sie nicht herumwackeln! Die Konstruktion seht ihr im ersten Bild 
So für den Boden (Füllung) wird erstmal gebacken!
Mehl, Kakao und Backpulver vermengen und beiseite stellen!
Zucker und Eier mit einer Prise Salz schön schaumig aufschlagen ( mindestens das doppelte Volumen) 
Dann das Öl und die Milch dazugeben und kurz vermengen und anschließen langsam und löffelweise die mehlmischung zumengen! 
Nun in einer 20 Form backen und ca 40 Minuten bei 175 °C Umluft backen! 
Gut auskühlen lassen 
Wenn der Kuchen komplett kalt ist, könnt ihr ihn zerbröseln! Ganz klein und fein ;-) 
Schokolade raspeln! Nun die Sahne in einem topf erhitzen bis es gerade anfängt zu kochen! Dann vom Herd nehmen und über eure Schokolade geben! Mit dem Schneebesen so lange rühren bis sich die Schokolade gelöst hat! 
Die Menge portionsweise in eure Küchenkrümel geben, bis ihr die Konsistenz habt, dass ihr kleine Bälle mit a 30g formen könnt! 
Diese nun in eure Eiswaffel geben und sie in einen Becher stellen! Das macht ihr nun mit alles :-) 
Gerne kann alles bis dahin auch kaltgestellt werden! 
Für die Creme rührt ihr Mascarpone, Quark und Puderzucker mit der Lebensmittelfarbe (Gel) an bis sie cremig ist und sich gut vermengt hat! 
In einen Spritzbeutel mit einer Rosentülle und ab aufzuspritzen🌸
Mit euren Röschen oder Blüten dekorieren und ab in den Kühlschrank 😍

Voila, perfekt ist euer Blaues Eis