Red Velvet

Creamchees Cake

Manchmal muss es einfach rot sein oder ūüėĀ aber vor allem lecker!¬†
Und an Dekoration sollte auch √ľberhaupt nicht gespart werden. Und somit ist diese Torte einfach mal etwas ganz anderes

Zutaten

Boden Menge auf 2x backen
620g Mehl 

1/2 TL Backpulver 
4 Tl Kakao  
420g Zucker 
250g weiche Butter
2 Eier
250ml Buttermilch
2TL Vanilleextrakt
4 TL Apfelessig oder auch weiser Balsamico 
Rote Lebensmittelfarbe 
Frosting
800g Zimmerwarmer Frischkäse 
260g Zimmerwarme butter 
80g Puderzucker oder nach Geschmack 
Sonstiges
Karamellsosse (ich habe sie selbst gemacht, dieses Rezept folgt) 
Kleine Donuts
Zuckerstangen
Rocher
Cranberris
Rosie Rose aus dem Backmichgluecklich Shop 
DRIP rote Melts aus dem Backmichgluecklich Shop 

So geht‚Äės

Böden auf 2 mal backen 
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermengen und beiseite stellen! 
Die Butter, das Vanilleextrakt mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen! Hier gebe ich nun die Lebensmittelfarbe dazu!
Das Ei beimengen und weiter schlagen! Nun im Wechsel die Mehlmischung und die Buttermilch beimengen! 
Zum guten Schluss wird nur noch der Essig beigef√ľgt und nochmals kurz alles Vermengt
Bei 175 ¬įC ca 50 Minuten backen (das kann je nach Ofen variieren) am besten immer mal wieder eine St√ľbchenprobe

Frosting
Die Zimmerwarme Butter hell wei√ü aufschlagen. Nun den Frischk√§se dazu und weiter miteinander aufschlagen. Trennen sich die Massen, so m√ľssen sie erst auf gleiche Temperatur kommen. Also vllt einfach ein bisschen stehen lassen und dann nochmals aufschlagen. Puderzucker dazu sieben und fertig.¬†

Nun bringen wir alle Komponenten zusammen. 
Die B√∂den m√ľssen in gleich hohe Teile geschnitten werden. Am besten 1-2 mal pro Geb√§ck.¬†
Auf jedem Boden, außer der oberste, bekommt einen einstrich mit Karamell. 
Und nun wird der Kuchen einmal mit dem Creamchees gef√ľllt und ummantelt.¬†
Hierf√ľr verwendest Du am besten eine Teigkarte und eine Winkelplatte / Spatula - diese findest du auch in meinem Shop.

F√ľr das DRIP werden die Deko Melts einfach nur √ľber dem Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen und mit Hilfe eines L√∂ffels oder einer¬†
¬† ¬† ¬† Dekoflasche aufgespritzt. Hier l√§sst man St√ľck f√ľr St√ľck die Melts nach unten laufen :-)

Bevor die Melts hart werden wird dekoriert