Strawberry Schaumkuss Macarons

Eine Runde Macarons mit frischer Frucht?
Auch mir gelingen nicht immer Macarons. Was mir vor allem öfters passiert, sind leicht hohle Macarons. Aber leider bin ich bisher noch nicht dahinter gekommen an was es liegt.
Aber ich vermute an der Marke der gemahlenen Mandeln. Denn das habe ich erst, seitdem es meine ursprünglichen Mandeln nicht mehr gibt.
Dennoch haben sie immer eine schöne Oberfläche und auch schöne Füßchen UND sie schmecken 😃

Zutaten für ca. 21 Stück

Macarons
Menge muss absolut genau gewogen sein
50g Eiweiß Zimmerwarm (und gerne auch etwas älter)
55g Zucker
45g Puderzucker 
70g Mandeln (nach dem sieben)

Für die Füllung
1,5 Eiweiß
75g Zucker
125g Butter 
3 Schaumküsse

Erdbeeren zum verzieren und füllen 
Ca. 10 Stück 

Zum bemalen 
Gel lebensmittelfarbe 
Rot, weiß, grün 
sonstiges: Macaron Matte, Spritzbeutel, Tülle #10

So geht‘s

Backofen auf 130 °C Vorheizen.
Einen Spritzbeutel mit einer runden Tülle füllen und über ein Glas stülpen. 
Mandeln mit dem Puderzucker sieben. Das tut man, damit kein Öl aus den Mandeln tritt. Denn das würde das Ergebnis verfälschen. Wenn nach dem sieben Stücke im Sieb Hinterbleiben, sind das immer Mandeln. Diese wiege ich dann nochmals nach, damit ich diese Menge nochmals nachsieben kann.

Das zimmerwarme Eiweiß vom Eigelb trennen und Gramm genau abwiegen. Das Eiweiß mit dem Zucker ca 5-8 Minuten aufschlagen, bis es steif ist, aber nicht zu steif. Eine Lebensmittelfarbe dazu geben und kurz einrühren.  
Nun auf 2x die Mandelmischung dazugeben und sie in das Eiweiß „einreiben“. 
Immer entlang des Schüsselrandes. Somit drücken wir die Luft quasi wieder heraus. Vorsichtig dabei.
Die Masse sollte nämlich nicht zu flüssig sein. Aber auch nicht so fest, dass beim aufspritzen nachher Türme stehen bleiben. Daher besser ab und zu einen Klecks der Masse auf einen Teller und schauen ob er sich ebnet und keine Spitzen mehr behält.  
Sollte er diese haben, mit dem Teller kurz klopfen. Sollten sie sich dann ebnen, ist die Masse fertig. Wenn nicht nochmal 2-3 Umdrehungen und nochmals versuchen.  
Die Masse darf NICHT zu flüssig sein. 
Masse nun in den Spritzbeutel füllen. 
Entweder nun auf ein Backblech, das mit 2 Backpapieren ausgelegt ist, spritzen oder eine Macaron Matte. Hier kann ich wärmstens die aus meinem Shop empfehlen.   
Mit dem Blech auf die Tischplatte klopfen und die Luft heraus bringen. Mit einem 
Zahnstocher die Löcher öffnen, damit sie später nicht hohl werden.
Nun für 12 Minuten bei 120 °C backen und für 8 Minuten auf 130 °C schalten. 
Das Blech aus dem Ofen nehmen und komplett erkalten lassen

In der Zeit machen wir die Creme 
Hierfür die Eier vom Eigelb trennen. Zucker abwiegen und mit dem Eiweiß über dem Wasserbad bis 60 °C erhitzen (geht super einfach - 60 °C sind erreicht wenn kein Zucker mehr fühlbar ist) 
Nun die Masse mit einem Schneebesen Aufsatz kaltschlagen, das kann ca. 10 Minuten dauern.
Die Masse ist nun wie Baiser und ganz fest. 
Jetzt darf die Zimmerwarme Butter mit langsamer Stufe eingebunden werden. 
Ist die Butter vollständig drin, kann die Maschine auf hoher Stufe weiterschlafen.
Dieser Vorgang dauert ca. 5-10 Minuten. 
Schaumküsse ohne Boden dazu und nochmals vermengen. 
Erdbeeren in kleine Würfel schneiden (sehr kleine - meine waren etwas groß)
Nun die Schalen von der Matte lösen und Paare bilden. Ich habe mir zum bemalen ein paar Macarons zur Seite und sie erst bemalt bevor ich sie befüllt habe. Das malen erkläre ich euch später weiter unten.
Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und auf eine Seite Macaron aufspritzen. Erdbeere hinein drücken und Deckel darauf.
Etwas Creme auf den Macaron Deckel geben und die Erdbeere darauf „kleben“.

Zum bemalen.
Hierfür habe ich eine Schüssel genommen und etwas klaren Alkohol hinein (es reichen wirklich nur ein paar wenige Schlücke) 
Alkohol verdampft an der frischen Luft
Auf einen kleinen Teller habe ich die Lebensmittelfarbe gegeben. Auch hier braucht ihr nicht viel.
Mit dem weiß habe ich die Farben etwas vermengt und aber auch schattiert.
Für die Erdbeere einfach ein Herz malen. Diesem grüne Hauben aufsetzen und mit der weiß kleine Pünktchen auf die Erdbeere setzen. Und das war es schon 😃