Zubereitung: mittel

Skateboard Halfpipe

🏂🏂🏂

Diese Torte ist für meiner kleinen Maus ihren aller aller größten Helden! Ich weiß nicht an was es liegt (okay er ist wirklich ober süß und mega hübsch) aber er hat sich richtig in ihr Herzgebrannt!Den ganzen Tag „Jay“ „Jay macht jetzt auch Haja“ „Jay Jay Jay“ 😅😆 
So... deshalb hat mein Mäuschen mit mir - zumindest mal die Böden - gebacken 😍❤️ 
So und Jay liebt Autos, und zwar sowas von! Aber zum Geburtstag soll es etwas mit Skateboard sein! 
Deshalb hier 🏂 meine Halfpipe mit Fingerboards

Zutaten

Boden unten
6 Eier 
1 Prise Salz
260g Zucker 
1pck. Vanillin 
470g Mehl 
30g Speisestärke
1pck. Backpulver  
300ml Speiseöl 
300ml Buttermilch 
1 unbehandelte Zitrone 

Boden seitlich
5 Eier
1 Prise Salz
220g Zucker 
1pck. Vanillin 
360g Mehl 
40g Kakao
30g Speisestärke 
1pck. Backpulver 
250ml Buttermilch 
250ml Speiseöl 
50g geraspelte zartbitter Schokolade 

Creme 
500g Creme fraich
50ml Traubensaft
45g Puderzucker 
1/2 Wassermelone 
2-3 Nektarinen 

Buttercreme
6 Eier 
300g Zucker 
500g Butter 

Sonstiges 
Fondant rot 250g / schwarz 100g / grau 250g
Prägematte Ziegel 
Fingerboards
1 Cakeboard eckig 

So geht‘s

Für den ersten Boden ca. 40x20cm 
Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen! Zitrone abreiben und beifügen!
Zucker und Vanillin vermengen! Und Öl mit der Buttermich!
Eier mit dem Salz kurz aufschlagen! Den Zucker langsam bei höchster Stufe einrießeln und schaumig schlagen, bis sich die Masse verdreifacht hat! 
Nun das Gerät auf langsamste Stufe herunterschalten und Öl und Buttermilch einfließen lassen! 
Dann nach und nach mit dem Löffel die Mehlmenge dazu geben und kurz weiter rühren lassen! 
In eure Form 40x20 füllen und für 40 Minuten bei 170 °C Umluft backen 
 
Das gleiche macht ihr nun mit eurer Menge für den Schokoteig! Dieser kommt in eine Kastenform für ca 45-50 Minuten! 
Beides gut abkühlen lassen