Zubereitung: Mittel

Heidelbeere - Granatapfel ūüćéūüćá

No Bake 18cm Duchrmesser

Fr√ľhling, Sommer, Sonne, Blumen, ErfrischungūüĆļ Genau wie dieser einfache K√ľhlschrankkuchen!¬†
Ich lasse mich oft im Laden inspirieren was es momentan so gibt! Und dieses Mal war es der Granatapfel! Der darf auf keinen Fall auf diesem kuchen fehlen! Er ist wie das Salz in der Suppe ;-) 
Und was sowieso IMMER toll schmeckt sind Heidelbeeren! Zus√§tzlich ergeben Heidelbeeren eine wunderbare Farbe ūüćá
Zutaten f√ľr den Boden 18cm¬†

200g Butterkekse
2EL Honig 
100g Butter 

1x 2,5 und 1x 2 Blatt Gelatine 
200g Creme fraiche
100g Joghurt 
45g Puderzucker
2x 100g Schlagsahne
2x 0,5pck. Sahnessteif
125g Heidelbeeren 

Heidelbeeren zum verzieren 
1 Granatapfel

This is the way you taste

Los geht's! 
Wir beginnen mit dem einfachsten ;-) 
Gelatine je 2 und einmal 2,5 Blätter getrennt in kaltem Wasser einweichen!

Butter mit dem Honig ein einem Topf schmelzen! Die Butterkekse sehr fein Br√∂seln (ich nehm dazu ja mein Fleischklopfer, mit dem mach ich so ziemlich alles wenn mein Mann nicht da ist, Bsp. Negel reinschlagen oder Ikea aufbauen ūüėā deshalb ist unser Fleischklopfer trotz Edelstahl vermackt! Naja )¬†
Wenn die Honigbutter geschmolzen ist, die Kekse dazu und vermengen! 
In euren Tortenring geben und glattdr√ľcken!¬†

Nun die Heidelbeeren mit einem P√ľrierstab p√ľrieren!
Durch ein Sieb geben und erw√§rmen! 2,5 Blatt Gelatine dazu geben und weiter erw√§rmen, bis diese sich aufgel√∂st hat! Auf Zimmertemperatur abk√ľhlen lassen und w√§hrenddessen¬†die Sahne, Puderzucker, Creme fraiche und Joghurt in eine Sch√ľssel mit spritzschutz gehen (solltet ihr keinen haben nehmt ein Geschirrtuch - ihr werdet es brauchen) mit einem L√∂ffel kurz und leicht untereinander heben diese Creme halbieren und das P√ľree zu der einen H√§lfte geben.¬†
Die Sahne halbieren und kurz aufschlagen, Sahnesteif dazugeben! Nach kurzem aufschlagen die Beeren Mischung dazugeben und weiter schlagen bis die Creme andickt! 
Die 1. Schicht vorsichtig auf den Keksboden geben 
und schon mal kaltstellen 

Die 2. Gelatine in einem Topf erw√§rmen und 3 L√∂ffel von der restlichen Creme Mischung dazu geben und mit dem Schneebesen r√ľhren! In eine kleine Sch√ľssel geben und kurz kaltschlagen (soll nicht mehr hei√ü sein) nun unter die restliche Creme heben.
Auch hier die Hälfte der Schlagsahne wieder kurz aufschlagen, Sahnesteif dazu und weiterschlagen!
Nach kurzem weiterschlagen die 2. Gelatine Mischung dazugeben und so lange schlagen bis die Creme andickt! 
Die 2. Schicht vorsichtig √ľber die 1. geben und Blaubeeren hineinsetzten! Ihr d√ľrft sie tief oder auch h√∂her setzten wie es euch gef√§llt!¬†
Nun mind. 2h k√ľhlstellen!¬†
Nur noch den Granatapfel quer durchschneiden, Fr√ľchte herausnehmen und verzieren¬†

Voila!!!!ūüćéūüćá

Ganz viel spass beim nachmachen und ich w√ľrde mich auch sehr √ľber eure Bilder freuen :-)