Tropfen Torte naked cake

Für die Mama

Zubereitung: easy

Ihr lieben Mamas, ihr habt es verdient ein Törtchen zu bekommen! Für all eure Mühe und liebe und Geduld die ihr in eure Kinder gelegt habt! Heute wenn ich selbst Mama bin, versteh ich wie hart es manchmal ist (und es tut mir an manchen Tagen sogar leid, wenn ich zurück denke 😂) 
Und doch wie wunderschön! 
Ja!!! Man sollte es einer Mama immer zeigen, doch bin ich der Meinung, dass es die Zeit heut zu Tage leider gar nicht mehr so zu lässt! Deshalb hier ein fruchtiges fröhliches Törtchen mit vielen kleinen Tröpfchen, symbolisch für eure Tränen die wir euch geraubt haben 😅

Zutaten

20cm Durchmesser 
Biskuitboden 
4 Eier 
1 Prise Salz
3,5 El heißes Wasser 
100g Zucker 
75g Mehl 
50g Speisestärke 
1 Msp Backpulver 

Baiser 
1 Ei 
1 Prise Salz
1 Spritzer Zitrone 
50g Zucker 
1/2 TL Speisestärke 

Füllung 
500g Quark 
200ml Sahne 
50g Puderzucker 
1 pack Vanillezucker 
10g Argantine (entspricht 3 Blatt Gelantine) 

Obst nach Wahl 🍓🍇🍉🍎🍑🥝

So geht‘s

Tag 1:
Als erstes habe ich den Biskuit gemacht! Da der Baiser 2h im Backofen trocknen muss und somit einfach zu viel Zeit verstrichen geht! 
Außer ihr macht dem Baiser nochmals ein Tag vorher! 

Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen 
Eiweiß schaumig schlagen und den Puderzucker dazugeben (gesiebt) - bei Seite stellen 
Nun das Eigelb mit dem Wasser 2 Minuten schnell schlagen und danach den Zucker dazugeben! Schlagen bis es richtig schön cremig und hell geworden ist! Dann das Eiweiß darauf geben und das Mehl drüber sieben und nochmal ganz kurz, langsam, umrühren mit dem Schneebesen! 
Schnell in eure Form und ab in den Ofen 
Bei 175 °C für 35 Minuten! In der Form abkühlen lassen sonst sitzt er euch zusammen! 

Baiser:
Auf ein Backpapier mit einem Zirkel einen Kreis mir 19 cm Durchmesser zeichnen und einen weiteren Innenkreis mit 11cm Durchmesser! In den Bereich Spritz ihr nachher das Eiweiß!
Eiweiß mit dem Salt ganz steif schlagen! Dann den Spritzer Zitrone dazugeben und den Zucker einrießeln lassen! Wieder super Steiff schlagen! 
Ganz zum Schluss noch kurz die Speisestärke dazugeben! 
Die Masse sollte jetzt richtig schön fest sein! 
In einen Spritzbeutel mit Tülle geben und auf eure vorgemalte Fläche spritzen
Bei 80 °C  2-2 1/2 h trocknen! 
Am besten über Nacht im Ofen,mit leicht geöffneter Tür, abkühlen lassen


Tag 2 
Creme: 
Sahne steif schlagen und kaltstellen
Quark kurz aufschlagen und Vanillezucker und Puderzucker dazugeben! Auch kalt stellen! 
Die Argantine mit 50ml Milch und 2 Löffel vom Quark aufkochen lassen! Abkühlen lassen und bevor es zu fest wird in den Quark einarbeiten! Sahne dazu und alles gut vermengen 
Achtung: die Masse darf nicht heiß sein, sonst wir eure Sahne wieder flüssig und es stehen nachher keine Tröpfchen!

Nun den Boden in 3 teile schneiden! 
Masse in einen Spritzbeutel füllen und unten ca. 1cm abschneiden! Jeweils auf die Böden die Tröpfchen spritzen und einzeln kalt stellen - ca. 1h
(Alle gleichzeitig - sonst wird eure Creme fest bevor ihr mit allem fertig seid! 
Das Obst schneiden und auf den Böden verteilen! Nun könnt ihr stapeln 😍😍😍 ganz oben legt ihr euren Baiser Ring darauf! Und ein paar hübsche und leckere Früchte🍓🍓🍑