Unbedenklichkeitserklärung

Der Konservierungsprozess ist ein einzigartiger und vollkommen ökologischer Prozess, der darin besteht, den natürlichen Saft durch ein Konservierungsmittel zu ersetzen.
Eine konservierte Pflanze :
- ist zu 100 % biologisch abbaubar
- enthält keine toxischen Produkte
- enthält keine bekannten Allergene
- enthält keine genetisch veränderten Organismen (GVO)
- enthält keine mikrobiellen Elemente
- Die im Stabilisierungsprozess verwendeten Produkte sind: pflanzliches Glyzerin, Wasser, Lebensmittelfarbstoffe

Stabilisierte Pflanzen sind jedoch nicht für den menschlichen oder tierischen Verzehr bestimmt.

Wir empfehlen die Verwendung von Plastikstielen, um zu verhindern, dass sich die Blume auf dem Kuchen verfärbt.

Dank dieser natürlichen Konservierungstechnik behalten die stabilisierten Pflanzen und Blüten ihre Flexibilität und ihre natürliche Frische ohne jegliche Pflege. Sie benötigen keine Bewässerung, keine Helligkeit oder besondere Behandlung.